Digitale Produkte verkaufen

✔ Verkaufe alle Arten von digitalen Produkten.

✔ Sichere Abwicklung per E-Mail.

✔ Volle Übersicht mit dem Download-Monitor.


Digitale Produkte erstellen

Nach der Installation siehst du an jedem Produkt einen neuen Reiter "Digital Downloads" (siehe Abb.).

Unter Downloadname trägst du den Titel des Produkts ein, wie ihn deine Kunden sehen sollen. Dann lädst du die Datei hoch, die du verkaufen möchtest.

Danach kannst du festlegen, wie oft und wie lange der Link für deinen Kunden gültig sein soll. Werden diese von dir festgelegten Grenzen überschritten, erhält dein Kunde einen Hinweis, dass der Link nicht mehr gültig ist.

Falls du mehrere Dateien über einen Link verkaufen möchtest, dann erstelle einen Zip-Ordner und lade diesen hoch.

Volle Übersicht mit dem Download Monitor

Unter dem Menü Apps kannst du auf Einstellungen klicken und den Download Monitor öffnen. Hier siehst du die bisherigen Bestellungen sowie eine Statistik der bisherigen Verkäufe, der erfolgten Downloads sowie der dabei verbrauchten Bandbreite (s. Abb.).

Über die verlinkte Bestellnummer kannst du die Download-Informationen für eine Bestellung aufrufen. Dort hast du auch die Möglichkeit, die Download-Email erneut zu versenden, falls dein Kunde danach fragt.

Installieren…